TouRent Reisen Berlin - RIU Hotel Profi - AIDA und Star Clippers Kreuzfahrten - TUI ReisebüroTouRent Reisen Berlin - RIU Hotel Profi - AIDA und Star Clippers Kreuzfahrten - TUI Reisebüro

Hotels

USA Osten

Willkommen in den USA!



An der Ostküste erwarten Sie unter anderem die geschichts- und kulturträchtigen
Mega-Cities Boston, New York und Washington.

Sie sollten Ihren Städte-Trip jedoch in Chicago beginnen- the windy city-!
nonstop mit Air Berlin ab Berlin-Tegel


Wrigley Building - der Kaugummi wurde in Chicago ’erfunden’



Chicago River


Blick vom 360 CHICAGO auf den Michigansee...


...und auf die Oak Beach...



...lassen Sie den Tag doch am Strand ausklingen, bevor Sie am Abend in einen der vielen Jazz-Clubs gehen, um dem Blues zu lauschen.

Wußten Sie, daß sich Werke berühmter Künstler der Moderne, wie Picasso, Miró und Chagall in den Schluchten der Wolkenkratzer verstecken?




















Auf geht’s nach Washington, D.C.!

Im politischen und kulturellen Zentrum erstreckt sich die
National Mall, 4,8 km lang und 500 m breit. Sie wird vom Capitol
im Osten und dem Lincoln Memorial im Westen begrenzt.

In der Mitte erhebt sich der Obelisk des Washington Monument mit dem berühmten Reflecting Pool.
Erinnerungen an Szenen aus ’Hair’ und ’Forrest Gump’ werden wach.

Entlang der Mall befinden sich die meisten Museen und Galerien Washingtons.
Sie gehören zur Smithsonian-Stiftung und bieten freien Eintritt!


Weißes Haus


Capitol





















Ein Besuch des Nationalfriedhofs Arlington sollte unbedingt auf dem Plan stehen!







NEW YORK, NEW YORK...

...The Big Apple... mit ca. 8 Mio. Einwohnern die größte Stadt der USA.

Sie hat sehr viel mehr zu bieten, als Wolkenkratzer,
Freiheitsstatue und Broadway!







... nein, das ist nicht Paris...





Die meisten Sehenswürdigkeiten, Theater und Museen befinden sich in Manhatten!


Guggenheim Museum

Man sollte sich mindestens einen halben Tag Zeit nehmen, um durch Harlem zu schlendern und an einem Sonntag den Gottesdienst mit Gospelmusik zu erleben. Sie werden der Gemeinde als Gast vorgestellt und von allen Mitgliedern lautstark begrüßt.

... und dann ein Tag in Brooklyn!
Besuchen Sie eines der vielen ’Little’s’ - z.B. Little Odessa, Little New China.
Es fühlt sich an, wie eine Reise an einem Tag um die Welt!

Boston

... ist eine der ältesten, wohlhabendsten und
kulturell reichsten Städte der USA.

Bekannt wurde die Stadt durch die Boston Tea Party 1773.
Damals lösten Proteste gegen eine Erhöhung der Teesteuer durch das britische Parlament den Unabhängigkeitskrieg aus.
Der Freedom Trail - ’Pfad der Freiheit’ ist ein aus roten Backsteinen markierter Weg, ca. vier Kilometer lang und führt zu 16 historischen Stätten
in der Stadt.









Cambridge ist der wohl berühmteste Ort im Ballungsgebiet um Boston!


Die John-Harvard-Statue
auf dem Campus der Harvard-University.

















Philadelphia

In der Geschichte der USA ist Philadelphia eine der
bedeutendsten Städte.
Nach New York und vor Washington war sie 1790–1800
Nationalhauptstadt und damals die größte Stadt der USA.



Hier wurde am 4.Juli 1776 die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung verkündet und beschlossen.

... und wenn Sie schon hier sind,
sollte ein Besuch bei den Amish People nicht fehlen!




















Gerne planen wir mit Ihnen dieses besondere Reiseerlebnis!